News aus Sondershausen

0

Spatenbergturm (Bismarckturm) am 1. April geöffnet

Bei vertretbarem Wetter wird der Bismarckturm auf dem Sondershäuser Spatenberg am Sonnabend, dem 1. April 2017 wieder geöffnet sein und zum Besuch und zur Besichtigung einladen.
Vom Turm ist eine herrliche Aussicht auf die Stadt, das Wippertal, das Kyffhäusergebirge, die Windleite, den Harz mit Auerberg, Brocken, Wurmberg und Achtermann möglich.
Anlass der Öffnung ist der Geburtstag von Altkanzler Otto Fürst von Bismarck am 1. April 1815. Der Staatsmann verstarb am 30. Juli 1898. Der Sondershäuser Bismarckturm wurde 1895 von der Bürgerschaft aus Spenden errichtet.

Bunter Wochenmarkt – Neue Händler

Der Winter ist vorbei. Die Bestücker des Wochenmarktes freuen sich dienstags und freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr auf ihre Besucher.
Nun ist der Marktplatz wieder bunt. Die Blumenhändler bieten nicht nur Frühblüher zum Schmücken von Balkon und Vorgärten an, sie beantworten auch Fragen und geben wichtige Tipps. Außerdem werden Schnitt- und Topfblumen bis hin zu Gewürz- und Gemüsepflanzen angeboten. Auch die bekannten Obst- und Gemüsehändler sind wieder mit einem frischen Angebot vertreten.
Zur Bereicherung des Marktes bieten zwei neue Händler Fischqualitäten an, und jeden zweiten Dienstag wird hochwertige Kinderbekleidungen angeboten.
Selbstverständlich dürfen Wurst-, Fleisch- und Backwaren und frische Eier nicht fehlen. Leckere Grillhähnchen und Frischgeflügel gibt es immer freitags. Natürlich bieten die Markthändler auch tausend kleine Dinge, Strumpfwaren, Taschen, Pflegemittel für den Haushalt, Textilien, Gardinen und vieles mehr an.
Jeweils dienstags können die Marktbesucher Messer und Scheren schärfen lassen und dem Handwerker über die Schulter schauen. Für Fragen rund ums Marktgeschehen ist die Marktmeisterin vor Ort oder unter 0151/11723326 erreichbar.

Bücher- und Sammlermarkt

Anlässlich des Welttages des Buches veranstaltet die Stadt Sondershausen am Sonnabend, dem 22. April 2017 den 2. Bücher- und Sammlermarkt. Besonders gefragt sind natürlich Antiquitäten aber auch einfach alte Bücher und Tonträger. Der Markt findet in der Zeit von 8.00 bis 14.00 Uhr auf dem Marktplatz statt. Jeder kann mitmachen.
Für Anmeldungen und Rückfragen ist die Marktmeisterin unter 03632/622186 oder 0151/11723326 bzw. per Fax: 03632/622189 bzw. persönlich im Konservatorium erreichbar. Neuware ist nicht zugelassen. Platzvergabe ist ab 7.00 Uhr. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Auf den Spuren des Osterhasen – Auf zum Ostermarkt nach Sondershausen!

Im Vorfeld des Osterfestes veranstaltet die Stadt Sondershausen am Sonntag, dem 2. April 2017 den nun schon dreizehnten Ostermarkt. Das bunte Markttreiben findet in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr in der gesamten Fußgängerzone, Johann-Karl-Wezel-Straße statt.
Über 50 Händler haben bereits ihr Kommen zugesagt. So bereichern typische Ostergeschenke und Dekorationsmaterialien -auch aus Holz-, Spielzeug, Handwerk, Plüschtiere, Original Thüringer Schmuck, Ostertischdecken, Haushaltswaren und eine große Auswahl an Frühjahrsbepflanzungen inklusive Pflanzschalen und vieles mehr das bunte Markttreiben. Viele Ostersüßigkeiten laden zum Naschen ein. Außerdem können sich die Kleinsten beim Karussellfahrten erfreuen.
Klar darf auch der Osterhase nicht fehlen. Er hat trotz Hochkonjunktur, vierzehn Tage vor dem Fest, sein Kommen zugesagt und hält kleine Überraschungen für die jüngsten Marktbesucher im Körbchen bereit.
Natürlich darf sowohl bei den Imbissbetreibern, ambulanten Händlern, bei Thüringer Brat- und Currywurst, Fischbrötchen, Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen sowie Eis als auch in den einheimischen Cafés und Restaurants so richtig geschlemmt werden. Bei Fragen ist die Sondershäuser Marktmeisterin, Heidrun Schinköth-Heise, unter 0151/11723326 erreichbar.

Aktion „Saubere Stadt“ 2017

Nachdem der Winter sich schon verabschiedet hat, und der Frühling schon längst in den Startlöchern steht, ruft die Stadtverwaltung Sondershausen wieder alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich auch in diesem Jahr an der Aktion „Saubere Stadt“ zu beteiligen.
Der Frühjahrsputz wird in diesem Jahr am Samstag, dem 08.04.2017 durchgeführt.
Alle Sondershäuser sollen in ihrem Umfeld für ein sauberes und ordentliches Stadtbild sorgen und tatkräftig mit anpacken.
In der Stadt, den Ortsteilen und speziell in den Außenbereichen sollen der Müll aufgesammelt und die Straßen, Wege und Bepflanzungen von Unrat befreit werden.
Dieses Mal werden auch die fleißigen Teilnehmer auf dem Marktplatz ab 11.00 Uhr als Dankeschön eine kleine kulinarische Stärkung erhalten. In den Ortsteilen übernehmen dies die Ortsteilfeuerwehren an ihren Standorten.
Für das Einsammeln des Mülls stellt die Stadt Sondershausen eigens für diesen Zweck blaue Müllsäcke zur Verfügung, die im Bürgerbüro zu den üblichen Öffnungszeiten in der Carl-Schroeder-Straße 9 ab dem 01.04.2017 abgeholt werden können. Die Bürgerinnen und Bürger in den Ortsteilen erhalten die Müllsäcke auch bei ihren Ortsteilfeuerwehren am 08.04.2017 direkt.
In die Säcke dürfen kein Hausmüll und keine Gartenabfälle gefüllt werden. Am Montag, dem 10.04.2017, nach der Aktion, werden die Säcke dann an den nachfolgend aufgelisteten Sammelstellen abgeholt:

Aktion „Saubere Stadt“ 2017

Orts-/Stadtteil

Abholstandort

1 Stockhausen I Ortsfeuerwehr
2 Stockhausen II BHSt Hammatalstraße
3 Stockhausen III Am Kaliwerk/Schachtstraße
4 Bebra I Ortsfeuerwehr
5 Bebra II Ausfahrt Bebraer Teiche
6 Jecha I Ortsfeuerwehr
7 Jecha II Einfahrt Parkplatz ehem. „Zivischule“
8 Jechaburg Wendeschleife Bushaltestelle
9 Berka I Ortsfeuerwehr
10 Berka II Einfahrt Bahnhof , GE Hainleite
11 Berka III GE Hainleite Jechaer Weg/Am Kalkhügel
12 Oberspier I Ortsfeuerwehr
13 Oberspier II Siedlungsstraße Ecke Ziehstr. Am Feld
14 Großfurra I Ortsfeuerwehr
15 Großfurra II Unterer Hasselweg am Sportplatz
16 Großfurra III GE Glückauf Schachtstraße/Salzstraße
17 Schernberg I Ortsfeuerwehr
18 Schernberg II Am Bahnofsberg Nähe Bahnübergang
19 Himmelsberg Ortsfeuerwehr
20 Immenrode I Ortsfeuerwehr
21 Immenrode II An der Höhe Ecke Sattlerweg
22 Hohenebra I Ortsfeuerwehr
23 Hohenebra II Am Turnplatz gegenü. Kneipe
24 Thalebra I Ortsfeuerwehr
25 Thalebra II Am Sportplatz
26 Großberndten I Ortsfeuerwehr
27 Großberndten II Lindenstraße Ecke Immenröder Weg
28 Kleinberndten I Ortsfeuerwehr
29 Kleinberndten II Trift
30 Dietenborn Bushaltestelle
31 Straußberg Bushaltestelle
32 Borntal I Parkplatz EKZ
33 Borntal II H.-Danz-Str. Ecke Zufahrt Garagen
34 Östertal I Parkplatz Zum Dickkopf
35 Östertal II BHST. Zum Östertal
36 Hasenholzweg / Einfahrt Spielplatz
37 Str. der Freundschaft Einfahrt Spielplatz
38 Frankenhäuser Str. Einfahrt Parkplatz Kaufland
39 Hospitalstraße „Kleines Heimtal“ vor Schredderplatz
40 Holunderweg Einfahrt Parkplatz
41 Franzberg Grünfläche Bahnhofsdreieck
42 Jechaburger Weg Einmündung Hubertusweg
43 F.-Schlufter-Straße Machholdscher Garten
44 An der Dornheide/Nachtigallenring gegenüber Einmündung H.-Heine-Straße
45 Güntherstraße/Busbahnhof am Durchgang zur Bebra
46 Gottesackergasse/Gartenstraße
47 Lohstraße an der Einfahrt zum Schloss
48 Markt an den öffentlichen Toiletten
49 Wippertor I an der Cruciskirche
50 Wippertor II Parkplatz am Volkplatz
51 Schersental Kontainerstandort
52 Am Sportzentrum Parkplatz davor

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*