Neuer Pächter im Theaterrestaurant bietet griechische Köstlichkeiten und mehr! Eröffnung am 14. September

1

Aus Griechenland, der Wiege des europäischen Theaters, stammt der neue Pächter des Theaterrestaurants im Theater Nordhausen. Aus Griechenland stammt auch der neue Name, den Gastronom Leonidas Gkaltsidis seinem Reich gibt: „Irodion – Das Theaterrestaurant“ wird das Restaurant heißen.

Köstlichkeiten aus seiner Heimat, aber auch deutsche Küche will Gkaltsidis seinen Gästen anbieten und die griechische Gastlichkeit pflegen. Geöffnet hat „Irodion – Das Theaterrestaurant“ immer dienstags bis sonntags von 11.30 bis 14.30 Uhr und von 17 bis 23 Uhr, nach Vorstellungen im Großen Haus auch länger.

Die Eröffnung ist für Freitag, 14. September, ab 17 Uhr geplant. Intendant Daniel Klajner und Verwaltungsdirektorin Grit Reichelt freuen sich gemeinsam mit Leonidas Gkaltsidis auf viele zufriedene Gäste.

Teilen

1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*