Neue Möbel im Vorderhaus des Theaters

0

Neue Möbel im Vorderhaus des Theaters

Zu Beginn des Jahres gibt es etwas Neues im Theater Nordhausen: Der Förderverein Theater Nordhausen e. V. hat dafür gesorgt, dass das Foyer des Hauses auf allen Etagen neu ausgestattet werden konnte. Er hat die Anschaffung von neuen, modernen und bequemen Sesseln und eleganten neuen Tischplatten finanziert. Die hochwertigen Möbel lassen das Foyer heller, freundlicher und insgesamt attraktiver wirken.

Die neuen Möbel werden zur morgigen Premiere der Märchenoper „Aschenbrödel“ erstmals genutzt. Auf der Premierenfeier im Anschluss an die Vorstellung wird Intendant Daniel Klajner sie dem Publikum präsentieren.

Nachdem der Förderverein Theater Nordhausen e. V. im Jahr 2017 das feierliche Begehen des 100-jährigen Theaterjubiläums finanziell unterstützt und im vergangenen Jahr einen neuen Konzertflügel finanziert hat, ist das Mobiliar für das Vorderhaus das größte Projekt für das Jahr 2019. Doch darüber hinaus wird der Verein auch noch weitere Unterstützung leisten und sich unter anderem auch für Jugendprojekte engagieren.

Share.

Leave A Reply

*