Nächtlicher Drogenrausch

0

(LPI-NDH)
Heute Morgen, 05.40 Uhr, erhielt die Polizei den Hilferuf eines Mitarbeiters der Nordhäuser Verkehrsbetriebe. In einer Straßenbahn am Bahnhofsplatz befand sich in einer Bahn ein schlafender, offensichtlich betrunkener Mann, der die Bahn nicht verlassen wollte. Nach dem die Polizisten den Mann geweckt und überprüft hatten, stellte sich heraus, dass er nicht betrunken war, sondern unter dem Einfluss von Drogen stand. In seiner Geldbörse fanden die Polizisten mehrere Tütchen mit Betäubungsmitteln. Der 23-Jährige aus Nordhausen musste aus der Bahn aussteigen. Gegen ihn wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes
ermittelt

Share.

Leave A Reply

*