Nächtlicher Ausflug endet in der Gewahrsamszelle der Polizei

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Zwei Männer versuchten gleich zweimal in der Nacht zum Mittwoch über den Zaun auf das Gelände eines Bestattungsunternehmens in der Freiherr-vom-Stein-Straße zu klettern. Beim ersten Mal erwischte sie der Besitzer und die Beiden ergriffen die Flucht. Eine knappe dreiviertel Stunde später kletterten sie erneut über den Zaun. Hierbei beobachtete sie eine Anwohnerin und verständigte die Polizei. Die Polizisten erwischten die angetrunkenen Männer im Alter von 18 und 24 Jahren auf dem Grundstück und sprachen ihnen einen Platzverweis aus. Den befolgte der 24-Jährige, der 18-Jährige weigerte sich strikt. Für ihn führte der Weg direkt in die Zelle. Außerdem erhielt er eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Was die Männer auf dem Grundstück des Bestatters wollten ist unklar.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*