Nachruf – Trauer um Nordhausens ehemaligen Bürgermeister Peter Heiter

0

Nordhausen (psv) In Trauer nimmt die Stadt Nordhausen Abschied vom ehemaligen Bürgermeister Herrn Peter Heiter, der im Alter von 77 Jahren verstorben ist. Von 1985 bis 1990 hat sich Herr Peter Heiter als Bürgermeister für die Belange der Stadt Nordhausen eingesetzt und durch seinen Pragmatismus die Friedliche Revolution von 1989/90 in unserer Stadt begleitet. „Wie so viele Nordhäuserinnen und Nordhäuser habe ich Herrn Heiter immer als konstruktive, freundliche und verbindende Persönlichkeit kennen und schätzen gelernt. Wir trauern als Stadt Nordhausen um einen verantwortungsvollen Menschen und werden ihn in guter Erinnerung behalten,“ so Oberbürgermeister Kai Buchmann. Peter Heiter blieb bis zuletzt ein am Stadtgeschehen interessierter Mensch.

Als ehemaliger Bürgermeister hat sich Peter Heiter stark für die Städtepartnerschaft zwischen Nordhausen und der französischen Stadt Charleville-Mézières eingesetzt und offizielle Delegationen der Stadt nach Frankreich begleitet. Als Ehrengast der beiden Städte, nahm Peter Heiter an den Feierlichkeiten zum 40. Jubiläum der Städtepartnerschaft im April in Nordhausen und im Oktober 2018 in Charleville-Mézières teil. Es war ihm immer ein großes Bedürfnis, die Freundschaft beider Städte zu pflegen und zukunftsfest zu machen. Im letzten Jahr reiste Peter Heiter gemeinsam mit ehemaligen Ratsmitgliedern der Stadt Nordhausen nochmals in die französische Ardennenstadt.

Den Angehörigen Peter Heiters bekundet die Stadt Nordhausen ihr tief empfundenes Mitgefühl.

Foto:
Peter Heiter (zweiter v. links) beim Empfang zum 40-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft Nordhausens mit Charleville-Mézières im April 2018

©Stadtverwaltung Nordhausen

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*