Musik verbindet : Polnisch-deutsches Musikprojekt in der Rotleimmühle

0

Nordhausen:

Seit gestern Abend sind die polnischen Kinder aus der Schule im Landkreis Gostyn in der Rotleimmühle zu Gast. Schüler aus der Regelschule Wolkramshausen und Ellrich sind ebenfalls vor Ort, um die ganze Woche an einem Polnisch-deutschen Musikprojekt zu arbeiten. Dieses Projekt findet zum ersten Mal in der Länderkombination statt. Zur Eröffnung der Musikwoche, wurde Landrat Matthias Jendricke erwartet und er signalisierte, dass es sich hierbei um eine Erfahrung für das Leben der einzelnen Kinder handelte. Sie verbringen die ganze Woche gemeinsam in der Rotleimmühle, um Samstag ihr großes Konzert präsentieren zu können, an dem in der Woche gearbeitet wird. Sprachgrenzen werden mit der Musik einfacher überwunden und die Kinder starten fröhlich singend in ihren Landessprachen in die interessante Musikwoche.
Als Unterstützung wird sehr eng mit der Hochschule gearbeitet, die jeden Morgen ein Warming Up mit den Kindern machen.
Geplant wurde dieses Treffen allerdings erst seit einem viertel Jahr und für so eine Begegngung ist das eine äußerst kurze Zeit. Somit zeigt sich die gute Zusammenarbeit zwischen den Schulen der beiden Länder und der Mitwirkenden der Rotleimmühle.

Share.

Leave A Reply

*