MS Präsident: Kreuzfahrt auf den Kanälen

4

Gestern waren wir wieder unterwegs. Hier auf dem Wasserstraßenkreuz bei Magdeburg veranstaltete die Reederei Kaiser eine 4-stündige Fahrt auf dem Mittellandkanal. An der Doppelschleuse Hohenwarte ging es für unser Schiff, die MS Präsident, dann 18,5 Meter hinab auf den Elbe-Havel-Kanal bis hin nach Burg. Dort wurde gewendet und die Rückfahrt angetreten. Ursprünglich war die Befahrung der Elbe geplant. Leider war dies aber Aufgrund des niedrigen Pegelstandes leider nicht möglich.

An Bord des Schiffes war reichlich Platz. 400 Fahrgäste können mitfahren. Das aufmerksame Personal hatte gut zu tun. Speisen und vor allem reichlich Getränke wurden serviert. Bei den tropischen Temperaturen war das auch kein Wunder. Die Preise waren aber anders als erwartet doch relativ günstig und nicht übertrieben. Geschmeckt hat es jedenfalls.

Sollten auch Sie mal Lust auf eine Fahrt bekommen, dann finden sie hier den aktuellen Fahrplan www.reederei-kaiser.de. Es wird empfohlen, vorher dort seine Teilnahme anzumelden.

Teilen

4 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*