Motorradfahrer in den Gegenverkehr geraten

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Ein 24-jähriger Motorradfahrer befuhr am Sonntagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, die Landstraße 1037 aus Richtung Buchholz in Richtung Neustadt. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über seine BMW, geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden VW zusammen. Der 24-jährige Kradfahrer aus dem Landkreis Cuxhaven hatte Glück und verletzte sich nur leicht. Der 83-jährige Autofahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 11000 Euro.

Share.

Leave A Reply

*