Mit Pkw kollidiert… tödlich verunglückt

0

(PI- Eichsfeld)
Ein VW-Fahrer befuhr gestern kurz nach 17:00 Uhr in Leinefelde die Beinröder Straße und wollte auf Höhe der Einmündung zur Schulzengasse sein Fahrzeug wenden. Dabei übersah er einen stehen den anderen Pkw VW und stieß gegen ihn. Sachschaden: ca. 1.000 Euro.

Gestern zur Mittagszeit kontrollierten die Beamten eine 31jährige VW-Fahrerin in Worbis, Nordhäuser Straße. Da sie bei der Kontrolle zitterte sowie unruhig und gereizt war, wurde ihr ein freiwilliger Drogenvortest angeboten. Diesen lehnte sie vehement ab. Einem folgenden Gleichgewichtstest konnte sie nicht standhalten, so dass schließlich eine Blutentnahme durchgeführt und ihr die Weiterfahrt für mindestens 24 Stunden untersagt wurde.

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag kurz nach 10:00 Uhr auf der B 247, Ortsumfahrung Leinefelde. Hier kam eine 52jährige Ford-Fahrerin aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Sattelzug. Die Pkw-Fahrerin war im Fahrzeug eingeklemmt und erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Ihr 28jähriger Beifahrer trug leichte Verletzungen davon. Nähere Angaben, auch zur Schadenshöhe konnten bis Pesseschluss nicht gemacht werden.

Straftaten:
In der Nacht vom 22. zum 23.06. versuchten Unbekannte in Leinefelde, Bahnhofstraße in zwei Objekte einzudringen. Sie wollten einmal die Tür zu einer Eisdiele und einmal die Tür zu einer Buchhandlung aufhebeln, was in beiden Fällen nicht gelang. Vermutlich hatten sie nicht das geeignete Werkzeug dabei und ließen so von ihrem Vorhaben ab. Sachschaden an den Türen gesamt: ca. 400 Euro

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*