Mit einem lauten Knall sank er dahin…

0

Sprengung eines Teilkomplexes in Ebeleben

Heute um 14 Uhr wurde es kurz laut in dem kleinen Städtchen Ebeleben in Thüringen. Ein Gebäude der RWZ wurde teilgesprengt. Die Sprengmeisterin ging mit äußerster Vorsicht auf die Umgebung an das Vorgehen. Die verbliebenen Mauern des Gebäudes werden durch Bagger in der nächsten Zeit demontiert.
Die Sprengung verlief reibungslos und es wurde sehr sauber gearbeitet.

Tina Hoffmann war für uns und Sie vor Ort. Hier die Fotos.

Share.

Leave A Reply

*