Mit dem Rad zum Stausee nach Kelbra

0

Dies ist mit Abstand eine der schönsten Fahrradwege, die ich bei uns im direkten Umkreis kenne. Bei dieser Tour werden nur wenige Höhenmeter überwundern. Somit ist sie für Jung und Alt geeignet. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 17,3 km/h haben wir für die Strecke von insgesamt 44,13km ca. 2h 40min gebraucht. Entlang des Radweges kann man links und rechts immer wieder neue Kleinigkeiten und Aussichten entdecken, die auch zu einer kurzen Pause einladen.

 

Ein paar Bilder haben wir euch mitgebracht.

 

Foto´s und Text von André Scheibel

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*