Mischgetränke und Fruchtweine setzen Trends

0

Die Kategorien Mischgetränke und Fruchtweine waren Thema der September Verkostung des Meininger’s International Spirits Award in diesem Jahr.

Altbekannte Lieblinge und überraschend unkonventionelle Neuzugänge konnten die Jury überzeugen. Knapp 50 Fruchtweine und Mischgetränke durften die Verkosterinnen und Verkoster des Meininger’s International Spirits Award verkosten und bewerten. Vier davon wurden schließlich mit Gold und zehn mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Die Nachfrage nach soliden Premix- und „Ready to drink“-Produkten und hochwertigen Frucht-Dessertweinen ist hoch und steigt seit Jahren stetig. Dementsprechend hoch zeigt sich auch die Dynamik am Markt und die Qualität der eingereichten Proben. „Auch wenn sich ein Bar-Besuch niemals ersetzen lässt, gibt es glücklicherweise erstklassige Premix-Alternativen für jeden Geschmack“, zeigt sich ISW-Verkostungsleiter Christian Wolf erfreut über die in der Verkostung vertretene Bandbreite.
Trendkategorien wie Hard Seltzer oder kreative Neuentwicklungen im Premix-Bereich sorgen für frischen Wind, während bei den Fruchtweinen eine lange Tradition handwerklich hergestellter Produkte herrscht. Die mit einer Goldmedaille prämierten Produkte zeugen von der erfrischenden Vielfalt am Markt. Mit dem Ainoa Sametti Blueberry Dessert Wine wurde ein Spitzenprodukt aus Finnland ausgezeichnet, das mit wunderbar eingebundener Fruchtsüße sowohl Wein- als auch Likörliebhaber zu überzeugen imstande ist.
Der Bellini No. 1323 Pink Grapefruit dient als Aushängeschild für die Kategorie aromatisierter weinhaltiger Cocktails und zeigt, dass sich auch hier mit harmonisch natürlicher Fruchtigkeit bei ausgewogener Süße punkten lässt. Der Captain Cook Spiced Rum & Cola präsentiert sich als wunderbarer Vertreter des Klassikers unter den Mischgetränken. Geschmacklich bekommt man hier genau das, was man erwarten darf, in einem angenehmen Verhältnis der Aromen von Rum und Cola. Die Überraschung des Tages lieferte der Loudr Slvr Cucumber Sour Longdrink – der Premix-Longdrink mit prägnanter grüner Farbe überzeugte mit erfrischend unkonventionellen Gurken- und Dill-Aromen und einem gut eingebundenen Alkoholgehalt von 10,1% Vol.

Alle Ergebnisse und Informationen zu den prämierten Produkten finden Sie auf der Seite des ISW unter: www.meininger.de/spirituosen/verkostungen/international-spirits-award/ergebnisse

Share.

Leave A Reply

*