MIA. spielt „Musik, die unter Menschen will“

5

Nordhausen (psv) Am Samstag, dem 9. Juni 2018, um 21:30 Uhr, ist MIA. in Nordhausen auf der Theaterbühne des Rolandsfestes und lädt alle Besucher zum „Tanz der Moleküle“.

Eine Band voll Energie, eine Frontfrau zum Niederknien, ein 20jähriges Jubiläum – das ist MIA.

Mit einer Musik, die über Ländergrenzen hinweg verbindet, alle Generationen auf die Tanzfläche zu führen vermag und mit ihrer Musik elektrisiert, ist MIA. auf den Bühnen der Welt unterwegs. Zum Karrierestart war der Erfolg in keiner Weise zu erwarten, die sorgenvollen Stimmen zu einer Band mit einer deutschen Leadsängerin waren groß – und verstummten, als Sängerin „Mieze Katz“ ihre Krallen mittels Gesang und schierem Entertainment ausfuhr. Die Musik geht ins Ohr und in die Beine, die Melodien bleiben im Kopf! MIA., mit Punkt am Ende, kann für viele Abkürzungen überzeugend herhalten. „Musik ist alles.“ trifft es seit 1997 am Meisten. Viele Höhepunkte, auf die die Band schaut und die sie noch enger zusammengebracht haben, machen diese zwei Jahrzehnte zu etwas wirklich Großem. Konzerte in Europa, China, Sibirien, Korea und Japan, Chartshits wie „Alles neu“ und „Hungriges Herz“ zählen bis heute für die Bandmitglieder zu den bewegenden Erinnerungen.

Ihr Hit „Tanz der Moleküle“ hielt sich für 40 Wochen in den Charts und war DER Sommersong 2006. „Mieze“ freut sich bis heute über die Resonanz auf dieses Lied. „Zu keinem Lied haben wir mehr Briefe und Liebesgeschichten erhalten. Das ist sehr berührend. Da habe ich begriffen: Wir sind auch der Liebes-Soundtrack für erste Küsse und erste Male. Für Verlobungen, Hochzeiten, Kinder kriegen und Familien gründen. Wegen diesem Lied heißen Kinder Mia.“

Das positive Lebensgefühl, das alle Songs von MIA. durchzieht, bündelt sich bei ihren Auftritten in purer guter Laune. Für die Band ist es das, was ihre Musik ausmacht – es ist egal, ob sie als Elektropunk oder Pop bezeichnet werden. Sie spielen eine Musik, die unter Menschen will, Grenzen überwindet und in der das Gefühl, nicht der Text allein zählt.

Die MIA. Mission erreicht zum Rolandsfest 2018 Nordhausen: Seien Sie dabei!

Das Festprogramm aller drei Tage finden Sie unter http://www.nordhausen.de/news/rolandsfest2018/index.php

Bild: MIA., (Foto: Anna K.O.)

Teilen

5 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*