Mensch gegen Bus – Kräftemessen beim Bus-Tauziehen zum Stadtwerke Beach 2017

0

Anlässlich des Stadtwerke Beach 2017 findet am 24.06.2017 zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr das Nordhäuser Bustauziehen am Bielener Kiesgewässer statt.

Teilnehmer und Zuschauer werden sich noch an die Anstrengungen und an die Gaudi beim Straßenbahnwettziehen im Jahr 2007 und 2014 anlässlich des Rolandsfestes erinnern. Teamgeist, Kraft und Ausdauer sind hier vor allem erforderlich, um den 12 Meter langen und 12 Tonnen schweren Bus des Verkehrsbetriebes zu bewegen.

Gezogen wird ein Niederflurbus auf Zeit über eine Strecke von 30 Metern. Dabei hat jedes angemeldete Team mindestens zwei Versuche, wobei die Zeiten aus den einzelnen Durchgängen zu einer Gesamtzeit addiert werden. Am Ende gewinnt natürlich das Team, welches für beide Durchgänge die wenigste Zeit benötigt hat. Der Wettstreit beginnt bereits um 10:00 Uhr und endet gegen 14:00 Uhr. Im Anschluss findet die Siegerehrung statt.

„Den Gewinnerteams der ersten drei Plätze winken attraktive Preise, dennoch sollte vorrangig der Spaß im Vordergrund stehen“, informiert Thorsten Schwarz, Betriebsleiter Busverkehr bei den Nordhäuser Verkehrsbetrieben.

Die Verkehrsbetriebe suchen für diesen Wettstreit Mannschaften, die aus 6 starken Männern bestehen. „Der Aufruf richtet sich nicht nur an Sportvereine, auch im Freundes- und Bekanntenkreis können Mannschaften gebildet werden. Wir freuen uns auch, wenn sich Nordhäuser Unternehmen dazu entschließen, Teams anzumelden“, so Schwarz weiter. Interessierte Mannschaften sollten sich bis 21.06.2017 unter ( 03631 639-132 anmelden. Anmeldungen per E-Mail unter info@stadtwerke-nordhausen.de sind ebenso möglich. Für Kurzentschlossene ist die Anmeldung auch noch bis kurz vor Beginn der Wettkämpfe möglich.

Die Verkehrsbetriebe Nordhausen freuen sich über eine rege Teilnahme.

Bild: Foto Pappenberg

Share.

Leave A Reply

*