Melodic “Happy Metal” Band Freedom Call feiert den „M.E.T.A.L.“ und ihr 20. jähriges Band Jubiläum!

0

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, das gute Bands im Metal- und Hardrockbereich, nicht nur aus England, Skandinavien oder Amerika kommen müssen, um erfolgreich zu sein.

Ganz im Gegenteil auch der Süden Deutschlands oder genauer gesagt Nürnberg, kann ein guter Ausgangspunkt sein, um eine erfolgreiche Karriere zu starten.
Der Beweis dafür sind die Herren von „Freedom Call“, die in diesem Jahr ihr 20. jähriges Bandjubiläum feiern.
Ihre musikalische Heimat hat das Quartett im temporeichen kernigen Melodic Metal gefunden, erspielte sich seit ihrer Gründung durch zahlreiche Tourneen mit Bands wie Saxon, Savatage, Blind Guardian, Edguy, Angra und Stratovarius und durch Auftritte auf vielen internationalen Rock Festivals einen erstklassigen und guten Ruf als hervorragender Liveact.

Das verwundert auch nicht, denn die sprichwörtlich optimistische und positive Power die „Freedom Call“ bei ihren Shows auf die Bühne bringen, ist nicht gestellt oder aufgesetzt, sondern spiegelt echten Spaß, Spielfreude und die Begeisterung der Musiker an ihren Songs und der Musik wieder.
Was sich recht schnell auf das Publikum vor der Bühne überträgt und ihre Shows immer wieder zu echten Metal – Partys werden lässt.

Aber auch mit ihren CD’s können Lars Rettkowitz, Francesco Ferraro, Timmi Breideband und der stimmlich herausragende Sänger Chris Bay immer wieder ihre Fangemeinde überzeugen.
So auch mit ihrem neusten Werk, das den Titel „M.E.T.A.L.“ trägt. „Ein Albumname den man“ laut Bay „durchaus augenzwinkernd verstehen darf. Denn jeder weiß, dass wir nicht unbedingt ultraderben Death Metal spielen.
Unsere Musik darf ebenso wie der Albumname gerne polarisieren, was seit seiner Ankündigung auf Facebook auch bereits lebhaft passiert.“

So gehen die Vollblutmusiker ihren eingeschlagenen Weg, durchaus an der einen oder anderen Stelle mal etwas kräftiger im Sound auch auf dem neuen Werk konsequent weiter und das Ganze weit ab vom typischen Metal Klischee.
Denn mit positiven und lebensbejahenden Texten über Freiheit, Freundschaft ,Vertrauen, Hoffnung, ohne dabei aber trivial zu wirken, untermauern die Musiker auf „M.E.T.A.L.“ das kernig frisch und modern rüber kommt, ihren guten Ruf .

Dabei verpacken Freedom Call ihre energiegeladenen Songs in technisch ausgefeilte und herzhaft rockende melodische Metalkracher, gespickt mit hymnischen Gesang und episch anmutenden Chören.

So geht das Quartett, wie bereits auf ihren Vorgängeralben bewusst in die Vollen und rockt sich mit durchgehender gesunder Härte und flitzender Schnelligkeit melodisch und überzeugend, munter und fröhlich, durch die neuen Stücke.
Dabei klingt das neue Album wie aus einem Guss, dass es nur so eine Freude ist und zeugt dabei mit viel Abwechslung von der großen musikalischen Vielfältigkeit der Vollblutmusiker.

So gestaltet sich „M.E.T.A.L.“ zu einem hoch interessanten und sehr hörenswertem Melodic (Happy) Metal Album, das die Weiterentwicklung der Band hervorragend dokumentiert und für Freunde des harten, aber melodischen Sounds ein wahres Fest darstellt.

„Diejenigen, die das Album bereits gehört haben, sagen, dass man sich einige der Stücke auch auf unseren ersten Scheiben hätte vorstellen können“, erklärt Chris Bay nicht ohne Stolz, denn: „Für mich sind solche Einschätzungen ein dickes Lob, denn sie bedeuten im Umkehrschluss, dass es einen typischen musikalischen Fingerabdruck, eine charakteristische FREEDOM CALL-DNA gibt, der wir treu geblieben sind.“

Das dem so ist, daran besteht beim Hören der neuen Scheibe, die es übrigens auch als Vinyl und in einer besonderen Fanbox gibt, keinerlei Zweifel.

Denn eines ist klar, wo Freedom Call drauf steht, ist auch zu 100% Freedom Call drin!

Übrigens sind Freedom Call auf der Bühne eine der besten Live Bands dieses Landes und dieses nicht nur auf vielen großen und kleinen nationalen, sondern auch internationalen Festivals (wie unter anderem dem ROCKHARZ) .
Wer die Möglichkeit hat, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen die neuen melodischen Power Songs und vor allem Band um den sympathischen Sänger Chris Bay bei einer ihrer Deutschland Shows zum 20.Jährigen Bandjubiläum anzusehen und anzuhören.
Es lohnt sich!

Termine sind u.a.

27.09. Nürnberg – Hirsch
08.10. Hamburg – Knust
09.10. Berlin – Musik & Frieden
10.10. Aschaffenburg – Colos-Saal
15.10. München – Backstage
16.10. Köln – Club Volta
17.10. Stuttgart – Club Cann
18.10. Erfurt – HsD
19.10. CH-Pratteln – Z7
20.10. Bochum – Matrix

Mit dabei sind als Support übrigens VISION OF ATLANTIS aus Österreich.

www.youtube.com/watch?v=9XpKh3v7Oec

Mehr Infos zur Band gibt es unter: www. freedom-call.com.

Stefan Peter Fotos Cover Foto SPV … Livefotos Rockharz 2019 Stefan Peter

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*