Mehrere Streifenwagen waren am Donnerstagabend in der Bochumer Straße im Einsatz.

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Bisherigen Ermittlungen zufolge betrat ein polizeibekannter, 53-jähriger Mann, kurz nach 21 Uhr einen türkischen Schnellimbiss. Er beleidigte die Anwesenden, darunter auch den 44-jährigen türkischen Inhaber, mit ausländerfeindlichen Worten. Beim Verlassen des Geschäftes beschädigte er die Scheibe eines Fensters und die Eingangstür. In der Heinrich-Heine-Straße überwältigten ihn wenig später der Imbissinhaber, ein 40-jähriger Deutscher und ein 28-jähriger Mann aus dem Irak. Sie schlugen auf ihn ein und verletzten den 53-Jährigen, der medizinisch behandelt werden musste. Die inzwischen alarmierten Polizisten erstatten Anzeige gegen den Verletzten wegen Sachbeschädigung und Beleidigung, gegen die drei Angreifer wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Angreifer hatten sich zum Zeitpunkt der Beleidigung im Imbiss aufgehalten.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*