Mehrere Pkw-Aufbrüche in Nordhausen

0

LPI-NDH:
Nordhausen (ots)

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag den 13.12.2020 kam es im Stadtgebiet von Nordhausen zu mehreren Pkw-Aufbrüchen, so z. B. Am Alten Tor, in der Hohensteiner Straße und in der Franz-Mehring-Straße. Die Täter schlugen jeweils die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein und entwendeten Kleingeräte, Werkzeuge und Rucksäcke. Gegen 04:20 Uhr wurden Am Alten Tor bei der Tatausführung zwei Personen auf einem Fahrrad gesichtet, welche sich in Richtung Landratsamt/Behringstraße entfernten. Potentielle Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Nordhausen zu melden. Außerdem appeliert die Polizei an alle Fahrzeugbesitzer niemals Wertgegtenstände, Rucksäcke oder Kleidung sichtbar im Fahrzeug zu hinterlassen.

Ein gleichgelagerter Sachverhalt ereignete sich am Freitag den 11.12.2020 an der B81 unweit des Abzweiges Sophienhof. Dort hatte jemand sein Fahrzeug abgestellt. Unbekannte Täter schlugen auch hier eine Scheibe ein und entwendeten aus dem Fahrzeuginneren einen Rucksack.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*