Mann wehrt sich gegen Mundschutz und beleidigt Personal

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Obwohl ihn ein Mitarbeiter mehrfach auf den fehlenden Mundschutz hingewiesen hatte, betrat am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, ein 18-Jähriger einen Supermarkt in der Halleschen Straße. Im Markt geriet der angetrunkene Jugendliche mit dem Verkaufspersonal wegen des Mundschutzes in Streit. Es sollen Worte wie du Schlampe oder du Hure gefallen sein. Als er den Markt verließ, traf er auf die zwischenzeitlich eingetroffenen Polizisten. Sie erstatteten Anzeige wegen Beleidigung und des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetzes.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*