Mann verliert mehrere tausend Euro an Betrüger

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Mehrere tausend Euro verlor ein Rentner am Dienstag an Betrüger. Der Sondershäuser erhielt am Mittag einen Anruf von einem vermeintlichen Mitarbeiter einer Computerfirma. Der unbekannte Anrufer wollte ihm ein Schutzprogramm gegen Hacker verkaufen, gab jedoch an, hierfür die Bankverbindungsdaten des Mannes zu benötigen. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Anrufer um einen Betrüger handelte. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche. Betroffene sollten Unbekannten niemals persönliche Daten oder Angaben zu Vermögensverhältnissen preisgeben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*