Märchenwald für Nordhäuser Weihnachtsmarkt

0

Nordhausen (psv) Für den Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz vom 30. November bis 22. Dezember 2018 sind jetzt die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Kolleginnen und Kollegen in Arbeitsgelegenheiten, Bundesfreiwillige und Jugendliche des VHS-Bildungswerkes Nordhausen als Kooperationspartner der Stadt dabei, u.a. neue Figuren für den Märchenwald zu fertigen, der in einem Weihnachtslabyrinth mit vielen Tannenbäumen auf dem Lutherplatz Platz finden wird.

„Die alten Märchenfiguren haben nun nach über 20 Jahren ausgedient“, sagte Birgit Adam, Sachgebietsleiterin Tourismus und Veranstaltungen der Stadtverwaltung. Deshalb habe man bereits im Sommer erste Gespräche über die Gestaltung des Rathausplatzes mit dem VHS Bildungswerk geführt. Neben Märchenfiguren stellt das VHS Bildungswerk für den gesamten Rathausplatz sowie den Arkadengang verbindende kleine Holzzäune, große dreidimensionale Holzsterne, Wegweiser sowie ein hölzernes Eingangsportal am Aarbrunnen her und schmückt den Brunnen mit Tannengrün und Beleuchtung.

Aber nicht nur das VHS- Bildungswerk ist seit Jahren ein verlässlicher Partner und hat schon in mehreren gemeinnützigen Projekten beispielsweise Dekorationen zu den Brunnenfesten, zu Ostern, zu den Festumzügen oder auch für die Kreisel in der gesamten Stadt angefertigt, sondern auch das Internationale Bildungs-und Sozialwerk e.V./ Kyffhäuser Berufsförderungszentrum unterstützt jedes Jahr mit ihrem gebackenen „Riesenstollen“ für die Eröffnung des Weihnachtsmarktes die Stadt.

„Ihnen und auch den weiteren Helfern, wie zum Beispiel dem Nordhäuser Gerd Bosse, der einen Wunschbriefkasten für die kleinsten Besucher herstellt, gebührt für ihr persönliches Engagement unsere Anerkennung und unser Dank“, sagt Birgit Adam.

Foto v. l. n. r .: Sven Hafermalz, Matthias Fitzner, Stephanie Heller und Tony Kauffmann vom VHS-Bildungswerk neben „ihren“ Märchengestalten. Es fehlen nur noch die sieben Geißlein, die derzeitig noch in der Werkstatt bemalt werden. (Foto: Pressestelle)

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*