LPI-NDH: Suche nach vermeintlicher lebloser Person in der Wipper eingestellt

0

Sondershausen (ots)

38 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Sondershausen und den angrenzenden Ortsteilen, ein Polizeihubschrauber und Polizisten suchten am späten Sonntagabend bis in die Nacht hinein nach einer vermeintlich leblosen Person in der Wipper. Kurz nach 21 Uhr hatte sich ein Passant bei der Polizei gemeldet und von einer derartigen Beobachtung im Bereich der Fasanerie gesprochen. Sofort wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert, die sogar mit einem Boot im Bereich der Wipperbrücke in der Nordhäuser Straße flussabwärts suchten. Ein Polizeihubschrauber unterstützte die Suchkräfte aus der Luft. Nach mehrmaligen Boot umsetzen, einer umfangreichen Suche von der Luft aus und einer Analyse zur Fließgeschwindigkeit und der damit verbundenen möglichen Lage eines leblosen Körpers brachen die Rettungskräfte kurz vor 1 Uhr die Suche erfolglos ab. Parallel erfolgten Datenabgleiche nach möglichen vermissten Personen. Auch hier gab es keine Anhaltspunkte. Nach Überprüfung aller möglichen Indizien und Abwägung aller bekanntgewordenen Fakten hat die Polizei die Suche endgültig eingestellt.

Share.

Leave A Reply

*