LPI-NDH: Feuerwehr als Retter in der Not

0

Nordhausen (ots)

Am Donnerstagnachmittag rückten Feuerwehr und Polizei in die Sundhäuser Straße aus, nicht um Feuer zu löschen, sondern um ein Feuer zu verhindern. Ein Anwohner hatte sich bei der Rettungsleitstelle gemeldet und gebeten, in seiner Wohnung nach dem Rechten zu sehen. Er habe wahrscheinlich den Backofen angelassen, in dem sich Hähnchenschenkel befinden. Nun habe er Angst, dass er damit einen Wohnungsbrand auslöst. Die Kameraden der Feuerwehr öffneten die Wohnungstür und tatsächlich, der Herd war an. Sie schalteten das Gerät aus und retteten die Hähnchenschenkel, was am Ende bedeutete, Gefahr gebannt. Der Wohnungsinhaber war mit dem Zug unterwegs, als ihm das Dilemma einfiel.

Share.

Leave A Reply

*