„Leseäffchen“ – Abschlussfest am 5. und 6. Juni 2019 in der Stadtbibliothek

0

Nordhausen (psv) Heute und morgen endet das Vorschulprojekt „Nordhäuser Leseäffchen“ mit dem großen Abschlussfest in der Stadtbibliothek, zu dem auch die Kinderbuchautorin Martina Baumbach zu Gast ist.

An den zwei Tagen überrascht die Autorin in jeweils zwei Veranstaltungen pro Tag die Kinder mit einer Leseshow zu ihrem Buch „Brülldrache und Polterdrache“. Natürlich wird sie auch Fragen zum Geschichtenerfinden und Bücherschreiben beantworten. Zum Abschluss werden die Kinder für ihre Teilnahme mit ihrem Bibliothekspass und einem kleinen Präsent belohnt.

Insgesamt 381 Vorschüler aus 23 Kindergärten aus Nordhausen und Umgebung haben in den vergangenen Monaten in drei Veranstaltungen die Bibliothek kennengelernt. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen wurden Bücher ausgesucht, ausgeliehen und vorgelesen, es wurde erzählt, gespielt und die Medienvielfalt der Bibliothek erkundet. Als Belohnung gab es jedes Mal einen Stempel auf den Leseäffchen-Pass, der heute und morgen feierlich überreicht wird.

Das Vorschulprojekt „Nordhäuser Leseäffchen – Bibliothekspass für Vorschulkinder“ soll den Kindern spielerisch die Bibliothek und ihre Angebote näherbringen. Damit ist die Bibliothek auch in diesem Jahr auf großen Anklang gestoßen.

(Foto: Pressestelle Stadtverwaltung)

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*