Lauf- und Familienfest zum 8. Harztorlauf

0

Kinder lachen und vergnügen sich auf einer der Hüpfburgen, es duftet nach Zuckerwatte und selbstgebackenem Kuchen. An den Getränkeständen und am Grill ist richtiger Andrang. Und immer wieder Applaus, wenn weitere Läuferinnen und Läufer über die Ziellinie sprinten. So war der Harztorlauf im Jahre 2019. Und dieses Jahr?
„Wir knüpfen 2022 wieder da an, wo wir beim 6. Harztorlauf 2019 aufhören mussten“, sagt Vereinschef Dirk Wackerhagen nachdrücklich. Denn anders als im Vorjahr wird der diesjährige Harztorlauf am 15. Mai 2022 nicht unter Corona-Bedingungen stattfinden. Das ermöglicht auch die Durchführung der Veranstaltung als Familienfest für Alt und Jung, für Groß und Klein. So steuert der Kreissportbund Nordhausen Hüpfburgen, ein Fußball-Dart und weitere Attraktionen für die Jüngsten bei. Ein Laufzettel motiviert dabei sicher die Kinder besonders, gibt es doch eine besondere Teilnahmemedaille als Lohn.

„Ganz wichtig ist für uns in diesem Jahr, dass wir wieder verstärkt die junge Generation mit ihren Eltern auf dem Platz haben“, unterstreicht Dirk Daniel, Pressesprecher des durchführenden Vereins. So ist mit dem Bambini-Cup und dem 2km-Schülerlauf gerade für die Sportlerinnen und Sportler bis 18 Jahren etwas im Programm. „Wir rufen besonders auch die Sportlehrenden in den Schulen auf, die Kinder zur Teilnahme zu motivieren“, ergänzt der Pressesprecher.

Er weist dabei auf eine Belegarbeit von Lucy Daniel hin, die an der pro vita Akademie Nordhausen studiert und sich den Möglichkeiten der Erlebnispädagogik im Sportunterricht am Beispiel des Harztorlaufes beschäftigt. Dabei kommt sie zu dem Ergebnis, dass Laufevents wie der Harztorlauf sich positiv auch auf die soziale Handlungskompetenz der Kinder auswirken. Ab dem 9. Mai 2022 kann diese Arbeit über die Homepage des Vereins Harztor-Lauf e.V. unter www.harztorlauf.de eingesehen werden.

Die Online-Anmeldung läuft auf Hochtouren, ist aber nur noch bis zum 13. Mai 2022, 18 Uhr geöffnet. Will man sich kurzfristig nachmelden, so ist das nur noch am 14. Mai 2022 in der Zeit von 14 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz des Herkulesmarktes in Niedersachswerfen möglich. Auch kann man in dieser Zeit schon seine Startunterlagen abholen. Am Sonntag dann werden diese dann ab 7.30 Uhr die ausgegeben. Das Programm startet um 9.30 Uhr und ab 10 Uhr fahren die Busse zum Start des Halbmarathons in Sophienhof.

Auch wird es in diesem Jahr wieder echte Siegerehrungen geben – mit Urkunden, den einzigartigen Pokalen aus heimischem Gipsgestein und Geschenken von den Sponsoren der Läufe. Gegen 12.30 Uhr und 14.45 Uhr sind zudem Yoga-Übungen zur Regeneration geplant. Gespannt ist man beim Verein auch auf das Ergebnis der Team-Staffel. Dafür wird ein Wanderpokal ausgelobt. Und es sind schon jetzt einige Teams angemeldet.

Auch wenn es am 15. Mai 2022 keine Corona-Auflagen gibt, so wünschen sich die Männer und Frauen um den Vorsitzenden Dirk Wackerhagen eine friedliche, spaßige, motivierende und natürlich sichere Veranstaltung. „Ich freue mich, dass in diesem Jahr im Start- und Zielbereich in Niedersachswerfen wieder die beliebte Festplatzstimmung mit vielen Gästen aufkommen wird“, so lässt sich der Schirmherr der Veranstaltung, Landrat Matthias Jendricke zitieren. Und das Motto bringt es in diesem Jahr ganz einfach auf den Punkt:

Gemeinsam 8 geben!

Share.

Leave A Reply

*