Laubentsorgung auf öffentlichen Flächen

0

Der Herbst ist da. Viele Bäume und Sträucher haben ihr Laub bereits sehr bunt gefärbt. Dies ist somit das Zeichen, dass es jetzt auch wieder vermehrt zu Laubfall kommt. So müssen nicht nur die Garten- und Wohngrundstücke vom Laub befreit werden, sondern gemäß der Satzung über die Straßenreinigung im Gebiet der Stadt Sondershausen auch die öffentlichen Fahrbahnen, Gehwege und Straßenbegleitgrünflächen vor der eigenen Haustür.
Die Entsorgung des Laubs von städtischen Bäumen an einer öffentlichen Straße ist für den Grundstückseigentümer als Anliegerpflicht nicht immer einfach. Somit wird in diesem Jahr wieder eine Entsorgungsmöglichkeit für das Laub von öffentlichen Flächen von der Stadtverwaltung angeboten. In der Zeit vom 28.10.2020 – 02.11.2020 und vom 25.11.2020 – 30.11.2020 werden in den einzelnen Ortsteilen und in verschiedenen Stadtteilen sogenannte „Big Bags“ an Bäumen aufgehängt, in die das Laub entsorgt werden kann. Die Liste der Standorte in den Ortsteilen und Straßen ist aufgeführt.
In einigen Ortsteilen wurden bereits durch die Ortsteilbürgermeister „Big Bags“ aufgehängt. Diese können natürlich auch zur Laubentsorgung von öffentlichen Flächen genutzt werden.
„Big Bags“ sind nach wie vor kein Ersatz für die nicht mehr existierenden Brenntage. Hier dürfen somit keine privaten Abfälle aus Haus und Garten und kein Müll jeglicher Art entsorgt werden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*