Langfinger am Werk – Kein Halt vor Kindersachen

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Am Samstag kam es im Stadtgebiet von Nordhausen wiederholt zu Diebstahlshandlungen, wobei Fahrräder bzw. Fahrradteile entwendet wurden. Ein Fahrraddiebstahl ereignete sich im Zeitraum vom 11.07.2020 bis zum 18.07.2020 in der Lindenstraße in Nordhausen. Dort wurde aus einem Gemeinschaftskeller ein Mountainbike „Scott“ (matt/schwarz, pink-türkis abgesetzt) entwendet. Der Wert wird auf ca. 800 Euro geschätzt.

Am Samstag, entwendeten unbekannte Täter von einem Kinderfahrrad, eines 12-jährigen Mädchens, das Hinterrad. Die Tat ereignete sich in Nordhausen, Rautenstraße 17, in den Nachmittagsstunden. Unbekannte Täter bauten von dem Fahrrad das Hinterrad aus und entwendeten dieses. Als das Mädchen mit ihrem Fahrrad nach Hause fahren wollte stellte sie das fehlende Hinterrad fest.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Nordhausen entgegen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*