Landrat überreicht Scheck an den THC

0

Der Landrat des Unstrut-Hainich-Kreises, Harald Zanker, lud Vertreter des Thüringer HC vor die Salza Halle in Bad Langensalza ein. Im Beisein von Geschäftsführer Maik Schenk wurde ein Scheck über 5000€ an den Verein Übergeben.

Als Vorstandsmitglied und Schatzmeister des Thüringer Handball Club
Erfurt-Bad Langensalza e. V. nahm Matthias Bodenstein gemeinsam mit Spielerinnen aus dem weiblichen Nachwuchsbereich den Scheck als Zuwendung für coronabedingte Ausfälle entgegen.
„Im Namen unserer Nachwuchsspielerinnen möchte ich mich recht herzlich für die Zuwendung durch den Landkreis bedanken. Diese Unterstützung hilft uns sehr, um in eine neue, hoffentlich erfolgreiche, Saison zu starten.“, bedankt sich Matthias Bodenstein.

Share.

Leave A Reply

*