Landrätin Hochwind beim Horizont

0

In der vorigen Woche (31.01.2019) besuchten die Landrätin des Kyffhäuserkreises, Antje Hochwind-Schneider sowie weitere Vertreter der Kreisverwaltung den HORIZONT e. V. in Nordhausen. Im Kochhaus informierten sich die Gäste über die immer stärkere Einbeziehung von Bio-Nahrungsmitteln in die Zubereitung des Essens für Kindertagesstätten und Schulen.

Vor Ort konnten Geschäftsführer René Kübler und Fachbereichsleiter Jörg Wolf den Gästen erläutern, wie einerseits die Produkte aus dem eigenen ökologischen Gartenbau genutzt werden, andererseits auch bei der Auswahl der einzukaufenden Zutaten auf vitaminreiche und gesunde Produkte geachtet wird. Beide machten aber auch darauf aufmerksam, dass regionale und gesunde Produkte im Einkauf ihren Preis haben und nicht für den Discountertarif zu bekommen sind.

Hintergrund des informativen Besuches war auch die Tatsache, dass der Horizont-Verein schon mehrere Kitas im Nachbarlandkreis mit gesundem und schmackhaftem Mittagessen versorgt. Nach dem Willen der Landrätin sollen die Erfahrungen der Nordhäuser nun verstärkt im östlichen Teil des Kyffhäuserkreises einfließen. Hier gebe es leider die Tendenz, dass die Teilnehmerzahlen am Schulessen seit einigen Monaten rückläufig sind. Gemeinsam werden vom Horizont-Verein in Nordhausen und den Verantwortlichen im Landratsamt in Sondershausen künftig realisier- und bezahlbare Lösungsansätze diskutiert und Umsetzungsmöglichkeiten geprüft.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*