Landkreis Nordhausen unter Schwellenwert

1

Ab heute gilt die neue Sondereindämmungsmaßnahmenverordnung des Landes Thüringen für den Monat November. Der Freistaat weicht darin nur minimal von den bundesweiten Festlegungen ab. Die Verordnung und weitere Informationen sind unter www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage veröffentlicht.

Der Landkreis Nordhausen muss derzeit keine weitergehenden Festlegungen mit einer gesonderten Allgemeinverfügung treffen, betont Landrat Matthias Jendricke. Während bundesweit derzeit etwa 360 von rund 400 Kreisen in Deutschland als Risikogebiet eingestuft werden, liege der Landkreis Nordhausen aktuell sogar unter dem Schwellenwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in 7 Tagen. Weitere Einschränkungen für das öffentliche Leben seien daher nicht erforderlich, so Landrat Jendricke. Auch das Landratsamt bleibe wie bisher geöffnet und für die Einwohner erreichbar. Zudem findet auch der Schwimmunterricht für Schulen und Kindergärten in der landkreiseigenen Schwimmhalle in Sollstedt wie gewohnt weiterhin statt.

Für den Freizeitbereich muss die Schwimmhalle Sollstedt gemäß der neuen Landes-Sonderverordnung jedoch schließen, ebenso wie die kreiseigenen Sporthallen. Auch diese müssen außerhalb des Schulsports für den Vereins- und Freizeitbetrieb geschlossen werden. Die Vereine sind deshalb angehalten, ihren Trainings- und Wettkampfbetrieb erst wieder für den Dezember zu planen.

Über das Wochenende wurde nur eine Neuinfektion im Landkreis Nordhausen registriert. Morgen tagt erneut der Krisenstab des Landkreises Nordhausen, da die Landkreisverwaltung nun zudem verpflichtet ist, jetzt wieder einen Kontrolldienst einzuführen, um die Festlegungen des Landes zu überwachen und bei Bedarf auch Ordnungswidrigkeits- und Bußgeldverfahren einzuleiten.

Teilen

1 Kommentar

  1. Detlef Schmahl

    Wie ist es mit dem Hausrecht in Lebensmittelgeschäften wie im Marktkauf, Liddl, Aldi,Netto und Co?
    Warum laufen alle Angestellten ohne Maske Rum und wenn sie darauf angesprochen werden bekommt man eine Antwort…..Wir haben Hausrecht….ist es in Ordnung ???

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*