Ladendieb gestellt

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots) – Ein flüchtiger Ladendieb konnte am Mittwochabend durch Mitarbeiter eines Baumarktes gestellt werden. Zuvor hielt sich der Mann fast sechs Stunden in dem Baumarkt in der Halleschen Straße auf. Misstrauisch durch den überdurchschnittlich langen Aufenthalt, sprach eine Mitarbeiterin den Mann an, als er den Markt gegen 18.00 Uhr verlassen wollte. Unvermittelt rannte er davon. Nach seiner Ergreifung kam heraus, dass er versucht hatte, einen Garagagentorantrieb im Wert von ca. 70 Euro zu stehlen. Gegen den 28-Jährigen wurde Anzeige erstattet. Fünf Stunden später wurde der Mann in der Arnoldstraße durch eine Polizeistreife kontrolliert. Dabei entdeckten die Beamten Betäubungsmittel, die beschlagnahmt wurden. Eine weitere Anzeige gegen den Mann war die Folge.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Share.

Leave A Reply

*