Kyffhäuserkreis weitet Impfkampagne aus

0

Der Kyffhäuserkreis hat, seitdem die Möglichkeit besteht, die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) mit Impfaktionen im Landkreis unterstützt. Diese wurden von den Bürgerinnen und Bürgern immer sehr gut angenommen, so dass alle uns zur Verfügung gestellten Impfdosen für die jeweiligen Impfaktionen verbraucht wurden.

Der Kyffhäuserkreis möchte der stetigen Nachfrage nach Erst-, Zwei- aber auch Booster-Impfungen gerecht werden und bereitet in eigener Regie weitere Impfangebote vor.

Geplant ist, in verschiedenen Städten und Gemeinden sowohl vormittags als auch nachmittags Impfaktionen anzubieten, um so bestmöglich die Bedarfe der Bürgerinnen und Bürger abzudecken.

Der nächste Termin findet am

Dienstag, den 01.02.2022
16:00 bis 18:00 Uhr
Bürgerhaus Abtsbessingen
Lindenplatz 8A
99713 Abtsbessingen

statt.

Über die weiteren Termine werden Sie entsprechend aktuell informiert. Derzeit planen wir mehrere Impftermine pro Woche.

„Der Kyffhäuserkreis plant, neben den bereits fest etablierten Impfterminen mit KVT diese um die Angebote des Gesundheitsamtes zu erweitern. Mit diesen zusätzlichen Angeboten wollen wir insbesondere älteren und weniger mobilen Menschen ein Impfangebot vor Ort machen. Jede Impfung zählt, jede Auffrischung hilft bei der Bekämpfung der Pandemie und dem Schutz der gefährdeten Personengruppen“ so Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD).

Share.

Leave A Reply

*