Kyffhäuser: Neue Veranstaltungsreihe „Musik im Denkmal“

0

Eine neue Veranstaltungsreihe soll am Kyffhäuser-Denkmal regelmäßig für zusätzlichen Kunstgenuss sorgen. Unter dem Titel „Musik im Denkmal“ werden über die Saison verteilt und zusätzlich zu den üblichen Veranstaltungen, verschiedene Termine für Unterhaltung sorgen. Damit reagiert die Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen auf den hohen Anklang der Veranstaltungen in den Vorjahren.

Den Auftakt macht am 05. Mai 2019 „Celtic Ballads“ aus Bad Frankenhausen. Ab 15:30 Uhr können die Denkmalsgäste im Hochzeitszimmer Lieder aus Schottland und Irland erleben.

Mit „Celtic Ballads“ hat sich die Musikerin Petra Hanstein vorwiegend den schottischen und irischen Balladen verschrieben – alte und neue Lieder, die eine Geschichte erzählen. Immer wieder holt sie sich Inspiration auf ihren Reisen zu den Wurzeln dieser Musik. Petra Hanstein bringt traditionelle Weisen zu Gehör, Seemannslieder, Lieder über Krieg und Leid oder wunderschöne Liebeslieder. Tauchen Sie als Zuhörer in die Welt der irischen und schottischen Songs ein, erfahren Sie mehr über deren Geschichte und singen vielleicht sogar das ein oder andere Lied mit.

Vorher kann man an der kostenlosen der Führung zu Burg Kyffhausen und Denkmal teilnehmen. Diese beginnt 15:00 Uhr an der Kasse des Kyffhäuser-Denkmals und endet direkt am Hochzeitszimmer.

Es gelten die üblichen Eintrittspreise.

Öffnungszeiten:
April – Oktober täglich 9:30 bis 18:00 Uhr
November – März täglich 10:00 bis 17:00 Uhr
Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung; 24. Dezember geschlossen

Kontakt:
Kyffhäuser-Denkmal
99707 Kyffhäuserland / OT Steinthaleben
Telefon 03 46 51 27 80
info@kyffhaeuser-denkmal.de
www.kyffhaeuser-denkmal.de

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*