Kurse in Elementarer Musikpädagogik an der Landesmusikakademie

0

Die Thüringer Landesmusikakademie bietet im November und Dezember in zwei Modulen Kurse in Elementarer Musikpädagogik (EMP) an. Das erste Modul findet am 29. und 30. November statt und beinhaltet die Kurse „Bodypercussion“ und „Orff-Instrumentarium neu entdeckt“. Im zweiten Modul am 13. und 14. Dezember wird es um das Thema „Musik und Bewegung“ gehen.

In der Elementaren Musikpädagogik geht es um einen grundlegenden Musikunterricht, der die gesamte Breite des Umgang mit Musik erfasst. Dabei beschäftigen sich Lehrende und Lernende mit den vielfältigen Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks in Musik, Sprache und Bewegung. Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen individuellen Fähig- und Fertigkeiten sowie das Musikerlebnis in der Gruppe.

Die Kurse finden jeweils von 9.30 Uhr bis 15 Uhr statt und richten sich an Erzieher*innen, Kindergärtner*innen und Tagesmütter und -väter aus ganz Thüringen. Die Kursgebühren betragen 30 Euro pro Modul sowie 20 Euro für die Kursverpflegung (pro Modul). Zusätzlich ist eine Übernachtung möglich; die Übernachtungsgebühren betragen 14 Euro (bis 27 Jahre) bzw. 29.50 Euro (ab 28 Jahre), Einzelzimmerzuschlag 5 Euro.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.landesmusikakademie-sondershausen.de

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*