Krippenweg / 78 Weihnachtskrippen im Stadtgebiet ausgestellt

0

Nordhausen (psv) Noch ein Tag bis zur Eröffnung des Nordhäuser Weihnachtsmarktes. Neben dem Weihnachtsschmuck in der Innenstadt und um das historische Rathaus werden auch in diesem Jahr in den Schaufenstern der Geschäfte der Nordhäuser Innenstadt 78 Weihnachtskrippen aus verschiedenen Materialien, Zeiten und Ländern zu bestaunen sein. Fast alle Krippen sind aus Privatbesitz und werden für diesen Zweck und diese Zeit ausgeliehen. Wie in den Jahren zuvor organisierte Richard Hentrich, Pfarrer in Ruhestand, auch in diesem Jahr den Nordhäuser Krippenweg.

Nach der morgigen Eröffnung des Weihnachtsmarktes oder aber im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags am 2. Advent, am 8. Dezember, kann der gesamte Weg abgelaufen werden.

Alle Informationen zum Krippenweg, wie der Überblick über die teilnehmenden Geschäfte und die Leihgeber sind dem Programmflyer zum diesjährigen Weihnachtsmarkt zu entnehmen oder auch auf der Homepage der Stadt Nordhausen zu finden.

Foto: Pressestelle Stadtverwaltung Nordhausen

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*