Konzert im Kuhstall: Die Lichtonauten – performatives Singer-Songwriting

0

Am Samstag, den 16.11.2019 um 20 Uhr, geben Michael Donth und Werner Brunngräber das Debüt ihres Liedermachprogrammes „Die Lichtonauten“.

Die Singer-Songwriter Michael Donth und Werner Brunngräber wecken auf musikalischem Wege die Seele. Beide Akteure kennen sich aus gemeinsamen Theaterprojekten, die LICHTONAUTEN sind ihr erstes gemeinsames musikalisches Programm.

Die beiden Lichtonauten suchen und berühren das eigene innere Licht. Sie erzählen vom Aufbruch, der uns allen immer wieder bevorsteht. Ihre Texte sind intensiv und poetisch. Sie erzählen in ihren Liedern und Geschichten von einer intimen Reise zwischen den Zeilen des Lebens, zwischen Hell und Dunkel, zwischen Erleuchtung und Erblinden.

Mit Gitarre, Kontrabass, Saxophon und ihren warmen Stimmen erblüht ihre Musik zu weiten Räumen voller Gefühl und Phantasie.

Warum LICHTONAUTEN? Licht ist ihre Grundmetapher, sie leitet den Ton und navigiert durch das Leben. Der Lichtonaut ist unterwegs, auf seiner Reise sucht er stets das Licht. Tageslicht und Sonnenlicht vertreibt manch trübe Gedanken. Ein guter Durchblick setzt ausreichend Licht voraus. Und wer unterwegs ist, navigiert nach eigenem Lichtmuster. Und eine Kerze ist eine kleine Sonne…

Das KUNSTHOF Team freut sich auf viele Gäste!

Wo: Im Kuhstall – Beginn: 20 Uhr – Karten: An der Abendkass, ab 19.30 Uhr.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*