Konzert als Ersatz für das Residenzfest

0

Am Samstag, dem 6. Juni 2020 plant die Stadt Sondershausen von 18:00 – 20:00 Uhr eine weitere Auflage der „Konzerte von oben“. Dieses Mal hat sich die Stabsstelle für Kultur etwas ganz Besonderes einfallen lassen.
Die Bands ANNRED und HELLO GRAND spielen in ca. 40 Metern Höhe vom Turm der St. Trinitatiskirche im Stadtzentrum von Sondershausen.
Da es in diesem Jahr leider kein Residenzfest geben wird, soll dieses Konzert eine Entschädigung für alle Bewohner sein. Durch die Beschallung aus 40 Metern sollte die Musik eine große Reichweite haben, somit können alle die Musik aus ihrem Garten oder vom Balkon genießen.
Auch bei diesem Konzert gilt wieder der Hinweis: Bitte halten Sie sich alle an den Mindestabstand und die Kontaktbeschränkungen, ansonsten muss das Konzert sofort abgebrochen werden.
Die Stadtverwaltung bedankt sich bei Herrn Pfarrer Weber für die Unterstützung und freut sich auf ein tolles Konzerthighlight für die Stadt Sondershausen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*