Klezmer-Musik im Achteckhaus in Sondershausen

0

Es ist dunkel und nur die Bühne ist beleuchtet, leise hört man den Ton einer Klarinette. Dann wird er immer lauter und langsam tritt ein Mann aus dem Schatten ins Licht. So begann das Konzert von „Giora Feidman“ am 21.11.2015 im Achteckhaus.
„Giora Feidman“ und die „Gitanes Blondes“ waren mit ihrem Programm „BACK TO THE ROOTS“ im Rahmen der jüdisch-israelischen Kulturtage Thüringen 2015 in Sondershausen. „Giora Feidman“ ein weltbekannter Klezmer-Musiker verzauberte das Publikum, was sehr zahlreich erschienen ist. Mit den „Gitanes Blondes“ hat er Musiker mit auf der Bühne, die jeder für sich auch eine besondere Klasse haben. An diesem Abend wurde gelacht und mitgesungen. „Giora Feidman“ animierte immer wieder das Publikum sich selbst zu beteiligen. So ging man auch schon mit einer Zugabe in die Pause. Wie der Künstler meinte, wann er die Zugabe gebe, ist nun mal nicht festgelegt. Allerdings forderte das Publikum am Ende mit stehenden Ovationen, trotzdem noch eine Zugabe und bekam sie dann auch.
Mehr zu den Künstlern unter den folgenden Links.
https://de.wikipedia.org/wiki/Giora_Feidman
https://de.wikipedia.org/wiki/Gitanes_Blondes

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*