Kleinkraftrad ohne Fahrerlaubnis und Versicherung geführt

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Am späten Freitagnachmittag erhielt die Polizeiinspektion Kyffhäuser von einem aufmerksamen Bürger den Hinweis, dass auf dem Parkplatz in der Borntalstraße eine männliche Person mit einem Kleinkraftrad herumfährt, ohne den erforderlichen Helm zu benutzen. Durch die eingesetzten Beamten konnte der 19-jährige Fahrzeugführer angetroffen werden. Er wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der junge Mann nicht die erforderliche Fahrerlaubnis zum Führen des Rollers besaß und das Kleinkraftrad auch nicht versichert war. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Share.

Leave A Reply

*