Klassenreise ins Theater Nordhausen

0

Die Spannung steigt: Am morgigen Samstag führen vier Grundschulklassen im Rahmen der diesjährigen „Klassenreise zur Musik“ das Musical „Der König hat Geburtstag“ im Theater Nordhausen auf. Es ist das erste Mal, dass die Abschlussvorstellung im Theater stattfindet, und Intendant Daniel Klajner freut sich über eine weitere sinnvolle Kooperation des Theaters in der Region.

Gestern war Rolf Zuckowski, dessen Stiftung „Kinder brauchen Musik“ das Projekt in Zusammenarbeit mit der Nordhäuser Rothleimmühle veranstaltet, zu Gast im Theater Nordhausen. Er hatte am Mittwoch das Bergfest mit den teilnehmenden Kindern gefeiert und am Donnerstag eine Probe besucht.

An der „Klassenreise für Musik“ nehmen in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler aus Nordhausen-Salza, Ellrich und Bottendorf teil. Zahlreiche Eltern und Verwandte reisen zur Abschlussveranstaltung im Theater Nordhausen an. „Im Theater können wir endlich alle Besucher problemlos unterbringen“, freut sich Carmen Witzel, Leiterin der Rothleimmühle.

Seit Anfang der Woche sind die Kinder zu Gast in der Rothleimmühle und arbeiten mit professionellen Musikern und Musical-Darstellern an dem Stück, das Jens Pape komponiert und getextet hat. Seit Donnerstag proben sie auf der Bühne des Theaters Nordhausen und erleben dadurch hautnah mit, wie eine Theaterproduktion entsteht.

Die Stiftung „Kinder brauchen Musik“ wurde von Rolf und Monika Zuckowski begründet, um Kinder an Gesang, Musik und Bewegung heranzuführen. Besonders Klassen, die im Schulalltag wenig Musikunterricht haben, sind eingeladen, daran teilzunehmen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*