Kino in der Kirche – Film schauen für einen guten Zweck!

0

Am Samstag, den 28.09.19, wird in der Stabkirche in Stiege der zweite Teil der Lost Places Dokumentation „Vergessen im Harz“ von Enno Seifried vorgestellt.

Start ist 15:00 Uhr mit einer Begehung der Kirche und Umgebung. Dort stehen auch die Überreste des Albrechtshauses, welches als Lost Place bereits im ersten Teil verfilmt wurde.

Ab 16:30 Uhr ist Einlass in die Kirche zur freien Platzwahl bis es dann 17:00 Uhr mit der Vorführung losgeht. Getränke und leckere Harzer Snacks wie z.B. ein deftiges Schmalzbrot versorgen die Besucher vor und nach der Vorstellung. Außerdem sind handgemachte Souvenirs und der neue Kalender dank der Kreativität der Vereinsmitglieder erhältlich. Aufgrund der großen Nachfrage bei der ersten Kinovorstellung wird geraten vorab Tickets per Mail, Telefon oder via Facebook zu reservieren.

DER WILLE KANN KIRCHEN VERSETZEN – mit Ihrem Besuch unterstützen Sie uns, sind ein aktiver Mitgestalter bei der Rettung des Denkmals und verhindern einen weiteren verlorenen Ort im Harz (Spenden erwünscht).

Ablauf:
ab 15:00 Uhr – Führungen Albrechtshaus
ab 16:30 Uhr – Einlass
ab 17:00 Uhr – Filmdokumentation

Preis pro Karte: 10,00 Euro (als Spende)
Kartenvorverkauf: Karolas Shop, Tourismusinformation Hasselfelde
Kartenreservierung: info@stabkirche-stiege.de , 03945 971 846

Parkplätze sind vorhanden, warme Kleidung wird empfohlen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*