Kino Extra Spezial: Leon der Profi

0

Vor 25 Jahren war die ungewöhnliche Coming-of-Age-Geschichte für Hartgesottene von Léon, dem Auftragskiller, und Matilda, dem jungen Nachbarsmädchen, zum ersten Mal auf der Leinwand zu sehen – im selben Jahr, in dem auch die ersten Filme mit dem Label ARTHAUS ihren Weg zu den Filmliebhabern fanden. Zum gemeinsamen 25-jährigen Jubiläum erscheint Luc Bessons Kult-Action-Drama LÉON – DER PROFI (1994) nach 4KRestaurierung nun gestochen scharf und mit brandneuem SteelBook-Artwork von Designkünstlerin Flore Maquin im Home Entertainment.

Filminhalt
Léon verdient sein Geld als Auftragskiller der Italo-Mafia in den Straßen von New York. Er lebt zurückgezogen und pflegt außer zu seinem Boss Tony einzig zu seiner Topfpflanze ein freundschaftliches Verhältnis. Als die Familie seiner Nachbarstochter Mathilda von DEA-Polizisten brutal getötet wird, flüchtet das Mädchen zu Léon. Um sich an den Mördern ihrer Familie zu rächen, lässt sich Mathilda von Léon zur Profi-Killerin ausbilden.

Genre: Action – Laufzeit: ca. 110 min – FSK: ab 16 Jahren – Verleih: StudioCanal

Montag, den 30.09.2019 19:30 Uhr – Eintritt: ab 7,00 €

Karten an den Kinokassen oder online unter www.nordhausen.filmpalast-kino.de erhältlich.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*