Kindersachenbasar im SWG-Begegnungszentrum „Nordhaus“

1

Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft (SWG) organisiert am Samstag, 24. August, wieder einen Basar für Baby- und Kindersachen im Begegnungszentrum „Nordhaus“ in Nordhausen. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr gibt es im großen Saal des Hauses gut erhaltene Kinder- und Babybekleidung, Spielzeug und alles, was man sonst für den Nachwuchs benötigt. Für ein Standgeld in Höhe von 5 Euro erhalten Eltern, die selbst verkaufen möchten, einen eigenen Verkaufstisch (1,40m x 0,80m). Jeder weitere Tisch kostet 5 Euro extra. Der Aufbau erfolgt ab 9 Uhr. Wer Sachen anbieten möchte, meldet sich direkt im „Nordhaus“, Stolberger Straße 131, in Nordhausen, per Telefon unter 03631-638282 oder per E-Mail unter kontakt@swg-nordhaus.de an.

Teilen

1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*