Kettensägen aus Autohaus gestohlen

0

(LPI-NDH)
In Nordhausen sind in der Nacht zum Montag aus einem Autohaus Motorkettensägen und andere Arbeitsgeräte gestohlen worden.
Am Montagmorgen hatten Mitarbeiter des Autohauses am Zoll zwei eingeschlagene Scheiben an der Verkaufshalle festgestellt. In der Verkaufshalle befindet sich ein separater Teil für Gartengeräte. Dort nahmen die unbekannten Täter mehrere Kettensägen des Herstellers STIHL, eine elektrische Heckenschere und eine Akku-betriebene Baumpflegesäge mit. Außerdem verschwand ein Bohrhammer der Marke MAKIDA. Die Polizei geht davon aus, dass die unbekannten Einbrecher mit einem PKW oder Transporter vor Ort waren. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt. Personen, die Hinweise zu Fahrzeugen oder Personen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 03631/96-0 zu melden.

Share.

Leave A Reply

*