Kalandra veröffentlicht Video zur 2.Single

0

Die norwegische Alternative-Pop-Sensation KALANDRA hat das Video zu ihrer zweiten Single ´Borders´ veröffentlicht.

Am 23.10. erschien zudem über By Norse Music das Debütalbum „The Line“.

Hier ist der direkte Link zum Video von ´Borders´: https://www.youtube.com/watch?v=zHh4t38f9AM&ab_channel=kalandramusic

Der Song ist auf allen Plattformen erhältlich: https://orcd.co/borders

Und das sagt die Band zu ´Borders´:
„Der Song ist inspiriert von der isländischen Natur, wo schwarzer Vulkansand am Strand auf die tobende See trifft. Angesichts dieser unglaublichen Kräfte, die die Welt lenken, wird man Zeuge der eigenen Verletzlichkeit. Wir Menschen versuchen immer unsere Umgebung zu kontrollieren, um unser Leben vorhersehbarer zu machen. Wir werden aber unausweichlich letztendlich alle mit unserem eigenen Tod konfrontiert und müssen ihn akzeptieren, indem wir die Welt so sehen, wie sie tatsächlich ist.

Bereits am 11.09. erschienen Single und Video des Songs ´Slow Motion´.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=_Cym2FWn4A4&ab_channel=kalandramusic

Single-Stream / Download: https://orcd.co/kalandra_slowmotion

Das Cover von Wardrunas ´Helvegen´ erreichte auf YouTube fast zwei Millionen Views.
Zudem haben KALANDRA die beiden Singles ´Brave New World´ und ´The Waiting Game´ veröffentlicht und zwei Songs zur HBO-Serie „Beforeigners“ beigesteuert.
Das Erfolgsrezept von KALANDRA ist das Verbinden von himmlischen Melodien und rohen, fast schon beklemmenden Soundscapes.
Das Ergebnis ist eine kraftvolle Mischung voller Alternative Pop und Rock und wird Fans von Aurora, Eivør, Röyksopp, Goldfrapp und Björk verzaubern.
Inspiriert sind KALANDRA unter anderem von Künstlern wie Eivør, Anna Von Hausswolff, Jenny Hval, Pink Floyd, Tool, Mastodon, Radiohead, TesseracT, Wardruna, Gåte, IRAH und Sigur Rós.
Hinzu kommen Folksängerinnen aus Skandinavien, aber auch Experimente mit Gesangstechniken aus der ganzen Welt (bis hin zu mongolischen, arabischen und indischen Elementen).
All das wird mit den theatralischen Aspekten von Rock und Metal verwoben.
Die beiden Livevideos ´BRAVE NEW WORLD´ und ´THE WAITING GAME´ möchten wir Euch ebenfalls ans Herz legen.

Die Band sagt: „Wir haben jahrelang an diesem Album gearbeitet. Es wurde in einer Periode unserer Leben voller Veränderungen und Selbstbeobachtungen geschrieben. Die Songs reflektieren verschiedenste, teils gegensätzliche Emotionen, die aufkommen, wenn man als Mensch wächst: Neugier, Verwunderung, Wut, Verlust und Akzeptanz gehören dazu, wenn man die Entwicklung seines eigenen Lebens und der Welt um einen herum betrachtet. „The Line“ betrachtet die Grenzen, an die wir im Leben immer wieder stoßen. Seien sie mental, als Linien auf einer Landkarte oder die Mauern, die wir um uns selbst errichten. Das Leben kann wundervoll, aber auch schrecklich sein.“

Das Album „The Line“ wird als CD-Digipak, schwarzes Doppel-Gatefold-Vinyl, weißes Doppel-Gatefold-Vinyl (limitiert auf 100 Exemplare im Online-Store von By Norse) und digital erscheinen.

Hier kann man die physischen Versionen, Bundles und Merchandise ordern: By Norse Music online store

Digital wird man hier versorgt:
– By Norse Music Bandcamp (https://kalandra.bandcamp.com/album/the-line)
– Pre-save and pre-order the album here: https://orcd.co/kalandra_the_line

TRACK LIST:
1. Borders
2. The Waiting Game
3. Slow Motion
4. Naive
5. Virkelighetens Etterklang
6. Ensom
7. Brave New World
8. On The Run
9. Wonderland
10. With You
11. It Gets Easier

KALANDRA live:
October 30th 2020 – Salt, Oslo (NO)
November 28th 2020 – Sekkefabrikken, Slemmestad (NO)

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*