Kaffee und Tabak im 2. Schlosskonzert des Loh-Orchesters

0

Zum 2. Schlosskonzert des Loh-Orchesters am 4. und 11. Dezember 2016 um 11 Uhr im Blauen Saal des Sondershäuser Schlosses können sich Besucherinnen und Besucher auf frische Kaffee- und Tabakdüfte freuen. Jedenfalls auf musikalische Art! Denn das Loh-Orchester unter der musikalischen Leitung von Sergi Roca hat zwei vergnügliche kurze Kantaten auf dem Programm, die sich mit diesen beiden Genussmitteln auseinandersetzen.

Johann Sebastian Bach schrieb für das Zimmermannsche Kaffeehaus in Leipzig seine „Kaffeekantate“, in der ein Vater seine Tochter dazu bringen möchte, das Kaffeetrinken sein zu lassen. Und Johann Gottfried Stölzel, ein hochgeschätzter Zeitgenosse Bachs und Komponist für den Sondershäuser Hof, hat eine kurzweilige Kantate rund um das Thema Tabak zu Papier gebracht hat. In dieser erfährt der Zuhörer, dass der Genuss von Tabak einst sehr hoch angesehen war und für gesund befunden wurde …

Die Kantate von Stölzel für Orchester und einen Sänger singt Wooram Lim vom Theater Nordhausen. In Bachs „Kaffeekantate“ sind gleich drei Sänger zu erleben: Neben Wooram Lim singen die Sopranistin Miriam Zubieta und der Tenor Paul Kroeger, beide sind Mitglied im Thüringer Opernstudio.

Zu diesen beiden unterhaltsamen Kantaten gesellt sich die feurige Sinfonie von Anton Fils, der im 18. Jahrhundert als Cellist und Komponist der berühmten Mannheimer Hofkapelle angehörte, sowie ein stimmungsvolles Werk für Streichorchester von Eduard Toldrà. Der katalanische Komponist lässt in „Vistes al mar“ („Meeresblicke“) die Atmosphäre der Costa Brava musikalisch lebendig werden.

Das 2. Schlosskonzert findet am 4. und 11. Dezember um 11.00 Uhr im Blauen Saal von Schloss Sondershausen statt. Karten gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52), in der Touristinformation Sondershausen (Tel. 0 36 32/78 81 11), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Jeweils im Anschluss an den vormittäglichen Musikgenuss in höfischer Atmosphäre lädt das Restaurant „Hofküche“ im Schloss Sondershausen zu einem saisonalen Mittagessen à la carte ein. Um Reservierungen unter der Nummer (0 36 32) 66 72 400 wird gebeten.

Foto: Das Loh-Orchester im Blauen Saal; Foto: Tilmann Graner

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*