Jugendclub junior spielt Science Fiction Premiere von „Der falsche Tag zum Aufstehen“ am 11. Juni

0

Mit Science Fiction beschäftigt sich in diesem Jahr der Jugendclub junior. „Der falsche Tag zum Aufstehen“ heißt das Stück, das die Junioren im Alter zwischen neun und 14 Jahren ab Sonntag, 11. Juni, um 17 Uhr auf die Bühne im Theater unterm Dach bringen. Und schon jetzt ist die Nachfrage so groß, dass zusätzlich zu den beiden ursprünglich geplanten Vorstellungen – dem Premierentermin und dem 12. Juni um 18 Uhr – noch eine weitere Vorstellung angesetzt wurde. Der Zusatztermin findet am Dienstag, 13. Juni, um 18 Uhr im Theater unterm Dach statt.

In „Der falsche Tag zum Aufstehen“ stellt sich der Theaterjugendclub die Frage: „Was wäre, wenn wir die letzten Menschen auf der Erde wären?“ Was ist dann möglich, was funktioniert dann nicht mehr? In den Proben haben die Kinder und Jugendlichen sich gefragt: Was würdest du tun, wenn dir plötzlich alles möglich wäre? Große und wilde Abenteuer waren in gemeinsamen Szenen zu bestehen, Träume wurden wahr. Aber es gab auch verzwickte Situationen, wenn die Aufgabe hieß: Die Tiere sind aus dem Zoo ausgebrochen, was tut ihr?

Schließlich entwickelten die Junioren aus all diesen Ideen eine Geschichte um eine Gruppe von Kindern, die mit einer Rakete reisen, aber dann geht alles furchtbar schief. Eben ein „falscher Tag zum Aufstehen“ … So viel sei verraten: Es geht gut aus, und auch der Rest der Menschheit kommt wieder ins Spiel. Aber vorher ist es spannend, wild und lustig!

Karten für die Premiere von „Der falsche Tag zum Aufstehen“ am 11. Juni um 17 Uhr und die beiden weiteren Vorstellungen am 12. und 13. Juni um 18 Uhr gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Share.

Leave A Reply

*