Jolinchen segelt nach Sömmerda

0

AOK lädt Kinder und Erwachsene in ihre Zeltstadt ein

Eine Seereise an die Unstrut? Die AOK PLUS macht es möglich. Sie lädt Groß und Klein ein, vom 28. bis 30. Juni das Puppentheaterstück „Jolinchens Seereise“ zu besuchen.

Die Aufführungen finden während der Feierlichkeiten zum 17. Thüringentag in Sömmerda am Freitag um 15:00 Uhr, am Samstag sowie Sonntag um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr im AOK-Theaterzelt an der Werrchenwiese, Neutorstraße statt. In dem Stück geht es um gesunde Ernährung und Bewegung.

Nach den jeweils rund 25-minütigen Aufführungen sind die Kinder eingeladen, die AOK-Zeltstadt zu erkunden. So können sie in Jolinchens Entdecker-Zelt an sechs Stationen ihre sensorischen Fähigkeiten testen. Im Spielezelt stehen außerdem verschiedenste Kinderspiele zum Ausprobieren bereit. Das AOK-Servicezelt ist Anlaufstelle für Eltern und Pädagogen. Hier gibt es ausführliche Informationen zum AOK-Gesundheitsprogramm „Jolinchenkids“ und zu den Leistungen der AOK PLUS.

Die Zeltstadt ist an den Veranstaltungstagen von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Die Vorstellungen für Kindertagesstätten am Freitag um 09:00 Uhr und 11:00 Uhr sind bereits ausgebucht. Hier werden rund 250 Kinder aus sieben Kindergärten erwartet.

Share.

Leave A Reply

*