„Jolinchen“ kaufen und Gutes tun

0

AOK PLUS startet erneut Spendenaktionen auf Weihnachtsmärkten

Auch in diesem Jahr macht die AOK PLUS auf den schönsten Weihnachtsmärkten in Sachsen und Thüringen Station. An insgesamt zehn Standorten ist die Gesundheitskasse mit der AOK-PLUS-Weihnachtshütte „Winterwonderland“ vor Ort und sorgt dort für leckeren Plätzchenduft und leuchtende Kinderaugen.

Wieder mit dabei ist die Jolinchen-Spendenaktion. Die Besucher können die kuschelige Jolinchen-Handpuppe gegen eine Spende von 5 Euro erwerben und mit nach Hause nehmen. „Mit dieser Aktion sammeln wir zugleich möglichst viel Geld für eine regionale karitative Einrichtung. Der gesamte Erlös wird am Ende des Tages überreicht“, sagt Hannelore Strobel, Pressesprecherin der AOK PLUS. Neben der Spendenaktion gibt es auch viele winterliche Mitmachangebote und attraktive Gewinnmöglichkeiten.

Außerdem werden in der AOK-Weihnachtshütte Plätzchen gebacken und zum Probieren angeboten. Die Rezepte gibt es gratis dazu.

Im vergangenen Jahr kam eine Spendensumme von 8.400 Euro zusammen.

Tour-Termine 2018:

30.11. Gera
01.12. Taucha bei Leipzig
02.12. Chemnitz am Wall
07.12. Eisenach
08.12. Heilbad Heiligenstadt
09.12. Saalfeld
14.12. Bautzen Kornmarkt Center
15.12. Marienberg
16.12. Markkleeberg
21.12. Meißen

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*