Jobs für Eltern – Eltern in Jobs

0

Zum Aktionstag Jobs für Eltern – Eltern in Jobs können sich arbeitssuchende Eltern gebündelt zu regionalen Jobangeboten, Fortbildungsmöglichkeiten, Bewerbung, Bildung und Teilhabe, Kinderbetreuung, Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Familien informieren. Dazu arbeitet das Jobcenter eng mit dem Landratsamt Nordhausen und den Partnern des Familiennetzwerks zusammen. Zum ersten Mal konnten sich jetzt Eltern in Sollstedt über die umfassenden Unterstützungsangebote sowie Arbeitsstellen in der unmittelbaren Umgebung informieren. „Auf besonderes Interesse bei den Eltern stießen dabei auch die neuen mobilen Beratungsangebote des Familienzentrums sowie die Unterstützungsmöglichkeiten durch die Frühen Hilfen“, sagt Ina Schmücking von der Stabsstelle Integrierte Sozialplanung im Landratsamt Nordhausen.

Der Informationstag fand in den Räumen von th.inka, der Thüringer Initiative für Integration, Nachhaltigkeit, Kooperation und Aktivierung, am Markt in Sollstedt statt. Dort kann man sich auch unabhängig von solchen besonderen Informationstagen zu verschiedenen Lebenslagen beraten lassen. „Eine Besucherin berichtete, wie sie in einer komplizierten Lebenslage schnell und unbürokratisch Hilfe von einer Mitarbeiterin von th.inka gefunden hat“, erzählt Ina Schmücking. „Sie bedankte sich für die Unterstützung und bot an, sich künftig auch ehrenamtlich einbringen zu wollen, um mit ihren Erfahrungen auch anderen weiterhelfen zu können.“

Alle beteiligten Einrichtungen zogen nach dem Aktionstag ein positives Fazit. „Die gute Resonanz bestärkte alle Netzwerkpartner, dass sich solche übergreifenden, gemeinschaftlichen Veranstaltungen im Interesse der Familien lohnen“, so Ina Schmücking. Schon am kommenden Dienstag, 28. Mai, findet das nächste Rundum-Beratungsangebot ab 10 Uhr in den Räumen der Volkssolidarität in der Löwentorstraße 2 in Bleicherode statt. Interessenten sind dort herzlich willkommen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*